Was machen wir und wen wollen wir erreichen?

Als eine der ersten Aktivitäten organisieren wir eine neue Race-Serie mit 4 Tour-Stopps deren Abschlussregatta die internationale österreichische Meisterschaft 2014 sein wird. Ziel ist es, durch einen vereinfachten Zugang zum Sport wieder mehr Menschen zum Windsurfen zu motivieren und Hobby-Surfern spielerisch einen Einstieg in Race-Wettkämpfe zu ermöglichen. Auch gemeinsame Trainingsrennen und Camps mit erfahrenen Instruktoren und PWA Fahrern sind geplant. Zusätzlich bieten wir auf Anfrage auch Schnuppersurfen, Anfänger- und Fortgeschrittenenunterricht für Einzelpersonen oder Gruppen an.
WSA Obmann Peter Pfaffenbichler: “Wir haben mit dem Neusiedler See einen Spitzen-Surfspot vor der Türe! Ich träume davon, hier einen großen Jedermann/-frau Surfbewerb ähnlich dem Defi Wind in Frankreich oder der Lancelin Regatta in Australien zu organisieren. Es tut sich viel in der österreichischen Windsurfszene, aber vor allem wollen wir wieder breiter werden, was Jugendliche, aktive Surfer und Publikum bei Contests betrifft.” In weiterer Folge möchte der WSA auch für Kitesurfen aktiv werden.

ZVR: 085357976